Allgemein
FAQ
Hygienebeauftragte Pflege
Hygienebeauftragter Arzt
Meduplus

Oft gestellte Fragen – FAQ

Oft gestellte Fragen - FAQ

Sollte Ihre Frage auf dieser Seite nicht beantwortet werden, rufen Sie uns gerne an:

Kontakt

Was ist meduplus Smart Learning?
Was ist Blended Learning?
Welche Kurse gibt es mit meduplus Smart Learning?
Wer ist inhaltlich für die Kurse verantwortlich?
Was ist der Unterschied zum 40 Stunden-Präsenzkurs?
Kann ich einen Testzugang bestellen?
Gibt es lange Wartezeiten?
Muss auf meinem Endgeräte ein Programm oder eine App installiert werden?
Eignet sich das System für meine Institution?
Kostenfreies Informationsmaterial

Was ist meduplus Smart Learning?

meduplus Smart Learning verbindet die Elemente E-Learning mit exzellenter Didaktik, verkürzte Präsenzveranstaltungen und kontinuierliche Updates zu einem abgestimmten Fortbildungspaket. Diese innovativen Lernmethoden werden mit einer ausgeklügelten Software auf die Bedürfnisse jedes einzelnen Teilnehmers abgestimmt. Mehr Informationen

Was ist Blended Learning?

Blended Learning, auf deutsch „gemischtes Lernen“, beschreibt Lernprogramme, die sich aus mehreren Methodiken zusammensetzen. Umgangssprachlich handelt es sich dabei zumeist um eine Vermischung von Online-Inhalten und Frontalunterricht in einer ähnlichen Mengenverteilung.

Welche Kurse gibt es mit meduplus Smart Learning?

Wir bieten im Moment Kurse zum Hygienebeauftragten Arzt (HBA) und Hygienebeauftragten in der Pflege an.

Wer ist inhaltlich für die Kurse verantwortlich?

Die Inhalte entsprechen den Vorgaben des Infektionsschutzgesetzes (IfSG). Inhaltlich orientieren sie sich an den Vorgaben der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention (KRINKO) bzw. der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene.

Das Skript wurde erstellt – und wird weiter gepflegt – von unserem Wissenschaftlichen Beirat. Mehr Informationen

Was ist der Unterschied zum 40-Stunden-Präsenzkurs?

Unser Ziel ist es die Inhalte nicht nur zeitsparend, sondern auch interessanter und motivierender zu vermitteln. Etablierte Fortbildungen mit persönlicher Präsenz dauern eine Woche bzw. fünf Tage (=40 Stunden) und belasten Dienstpläne und Budgets durch Abwesenheiten und hohe Seminar- und Reisekosten. Zudem werden Frontalveranstaltungen oft nur „abgesessen“.

Mit Hilfe von meduplus Smart Learning ist das anders. Dank der ausgeklügelten Software wird das vorhandene Vorwissen ebenso berücksichtigt wie der individuelle Lernfortschritt. Wo Wissenslücken bestehen, werden Lernmodule zur Vertiefung angeboten. Bestehendes Vorwissen wird belohnt und führt zu deutlich verkürzten Lerneinheiten.

Kann ich einen Testzugang bestellen?

Sie können jederzeit einen kostenlosen Demokurs bestellen. Rufen Sie uns gerne an für mehr Informationen.

Kontakt

Gibt es lange Wartezeiten?

Nein. Wir sind in der Lage, flexibel auf wachsende Nachfrage zu reagieren. Daher gibt es bei meduplus keine langen Wartezeiten. Nach erfolgreichem Bestehen des E-Learning-Teils können sich Teilnehmer zum nächst verfügbaren Abschlußsymposium anmelden. Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten sie die begehrten Zertifikate zum Hygienebeauftragten.

Muss auf meinem Endgeräte ein Programm oder eine App installiert werden?

Nein. Es handelt sich um ein neu entwickeltes Online-System mit anpassungsfähigem Design, das von nahezu jedem internetfähigen Gerät angezeigt wird. Nur in Ausnahmefällen sind Inhalte (z.B. große Tabellen) zu klein für Smartphones.

Eignet sich das System für meine Institution?

Die Anforderungen an Fortbildungen sind sehr vielschichtig. Lassen Sie uns telefonieren und wir sprechen über Ihre persönlichen Anforderungen.

Kontakt

Mehr Informationen und Beratung

Fordern Sie unverbindlich weitere Informationen oder zu unserem Schulungsprogramm an. Einfach unten klicken! Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Gerne stehen wir auch telefonisch zur Verfügung. Unsere Kontaktdaten finden Sie hier.

Wir nutzen Cookies für bestmöglichen Service. Wenn Sie auf der Seite weiter surfen, stimmen Sie dem zu. Weitere Infos.

X