Kongress & Messe

Neuer Kurs: Aufbereitung von Medizinprodukten

Aufbereitung von Medizinprodukten (MFA)

Wir freuen uns nach langer Vorbereitungszeit nun endlich unseren neuen Kurs „Aufbereitung von Medizinprodukten (MFA)“ nach dem Curriculum der Bundesärztekammer anbieten zu können.

Aufbereitung von Medizinprodukten mit nur einem Tag Präsenz

Durch unsere meduplus Smart Learning® Methode wird die reguläre Präsenzzeit von 24 Stunden (3 Tage) auf eine Tagesveranstaltung reduziert. Der Rest wird als E-Learning-Kurs absolviert. Das Angebot ist als Fortbildung für Pflegekräfte und MFA bei der Registrierung beruflich Pflegender (RbP) mit 24 RbP-Punkten anerkannt.

Der erste Präsenztag wird am 23.02.2019 auf dem Bundeskongress Chirurgie stattfinden, mehr Infos hier!

Nach dem Abschluss können die E-Learning-Module inkl. aller Updates sowie die Online-Learning-Community für weitere zwei Jahre genutzt werden. Das macht das Angebot zum nachhaltigen und aktiven Begleiter und Nachschlagewerk für die mit der Medizinprodukteaufbereitung beschäftigte MFA.

Alle meduplus Smart Learning® Kurse sind auf beliebig vielen mobilen Endgeräten (Tablets, Smartphones) und stationären Rechnern (PC, Mac) parallel nutzbar.

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an erfahrene MitarbeiterInnen von Praxen mit medizinischer Ausbildung (Medizinische Fachangestellte, Krankenschwester/-pfleger) und mehrjähriger Berufserfahrung.

Achtung: Unterschiedliche Anerkennung Aufbereitung von Medizinprodukten / Sach- und Fachkundekurs zur Sterilgutaufbereitung

Die Hygiene in Klinik und Praxis ist zentral durch das Infektionsschutzgesetz (IfSG) sowie auf Landesebene durch Hygieneverordnungen geregelt. Hier ergeben sich leider in verschiedenen Bereichen Abweichungen, die auch die Fortbildung zu Aufbereitung von Medizinprodukten betreffen.

In vielen Bundesländern wird das 24-stündige Curriculum der Bundesärztekammer zur Grundlage genommen und entsprechende Kurse von den Gesundheitsämtern akzeptiert. In einigen Bundesländern schreibt die Landeshygieneverordnung jedoch einen ausführlicheren Kurs vor, z.B. 40 Stunden nach DGSV. Bitte erkundigen Sie sich deshalb vor der Buchung dieses Kurses nach den Regularien in Ihrem Bundesland. Als Refresherkurs bei länger zurückliegender Ausbildung zur Sterilgutaufbereitung/Sach- und Fachkundekurse ist unser Kurs in jedem Fall geeignet.

Bei Fragen zu diesem Thema stehen wir gerne telefonisch zur Verfügung.

 

Jetzt buchen

Newsletter

Mit Ihrer Anmeldung zu unserem Newsletter erhalten Sie jede Woche Informationen aus dem Bereich Hygiene. Melden Sie sich dazu mit Ihrer Mailadresse an:

Haben Sie Fragen an uns? Gerne stehen wir zur Verfügung. Unsere Kontaktdaten finden Sie hier. Oder hinterlassen Sie uns eine Nachricht in unserem Chat.

Wir nutzen Cookies für bestmöglichen Service. Wenn Sie auf der Seite weiter surfen, stimmen Sie dem zu. Weitere Infos.

X