Abschlußkolloquium
Hygienebeauftragte MFA

Neuer Kurs: Hygienebeauftragte Medizinische Fachangestellte (MFA)

Händehygiene 2018 MFA

Hygienebeauftragte Medizinische Fachangestellte (MFA) können ab sofort mit der Smart-Learning-Methode® ausgebildet werden. Diese neue Fortbildungsmethode entlastet Budgets und Dienstpläne von Gesundheitseinrichtungen bei gesetzlich vorgeschriebenen Hygieneschulungen.

Mit Frau Kathrin Mann (PRO.Q.MA Gesundheitsmanagement) konnten wir eine starke Partnerin für den Kurs gewinnen. Frau Mann ist seit Jahren in der Weiterbildung von Hygienebeauftragten aktiv und Teil des wissenschaftlichen Beirats von meduplus. Für den Kurs Hygienebeauftragte MFA ist sie sowohl für die Inhalte des E-Learning Teils, als auch für die Präsenztage vor Ort verantwortlich.

Kurs Hygienebeauftragte Medizinische Fachangestellte (HB-MFA)

  • Nach dem Curriculum Dt. Ges. für Krankenhaushygiene (DGKH) und der Bayerischen Landesärztekammer
  • 3 umfangreiche Module
    1. Hygienemanagement betrieblich-organisatorisch (Modul 1)
    2. Maßnahmen der Infektionsprävention (Modul 2)
    3. Infektionserreger, Multiresistenz, Ausbruchsprävention und -management (Modul 3)
  • Blended Learning nach der meduplus Smart Learning® Methode
  • Abschluß mit dem Zertifikat „Hygienebeauftragte MFA“
  • Insgesamt 24 UE Fortbildung
  • Nur 1 statt 3 Tage Präsenz
  • Auch als Refresher-Kurs für erfahrene Hygienebeauftragte MFA verfügbar

Die HB-MFA-Qualifikation wurde streng nach den Vorgaben im Curriculum für Hygienebeauftragte Medizinische Fachangestellte der Bayerischen Landesärztekammer und der KV Bayern entwickelt.

Alle Termine 2018 und 2019

Abschlußkolloquium

Die aktuellen Präsenztermine für das Abschlußkolloquium finden Sie hier.

Bitte beachten Sie, dass vor der Anmeldung zum Abschlußkolloquium Hygienebeauftragte MFA der E-Learning-Teil abgeschlossen sein muss. Möchten Sie mehrere Teilnehmer anmelden? Kontaktieren Sie uns gern für ein individuelles Angebot.

Haben Sie bereits einen Zugang? Zur Anmeldung loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten auf www.meduplus.de ein. Nach dem Einloggen finden Sie alle Termine auf der rechten unteren Seite.

Programm

Vollständiges Programm herunterladen

Uhrzeit Programm
09.00-10.30 Uhr Get Together: kurze Einführung
Modul 1:

  • Recherche und Umgang mit normativen Vorgaben
  • Zuständigkeiten sowie Einweisung und Schulung von Personal
  • Standardarbeitsanweisungen (z.B. Wundkontrolle, Verbandswechel post-OP)
  • andere Hygienefachfunktionen/Schnittstellen Hygienemanagement
10.30-10.45 Uhr Pause

10.45-12.15 Uhr Modul 2:

  • Dokumentation der Hygieneschritte
  • Erstellung eines Hygieneplans
  • Desinfektionsplan
  • Einführung „Einstufung der Medizinprodukte“
12.15-13.15 Uhr Pause

13.15-14.45 Uhr Modul 2:

  • Qualitätsmanagement
  • Mitarbeitereinbindung/Anleitung, Motivation anderer Mitarbeiter

Modul 3:

  • Infektionserreger, Multiresistenz, Auffrischung zur Mikrobiologie
  • Infektionsepidemiologie (Übertragungswege v. Infektionskrankheiten)
  • Abnahme und Versand von Probenmaterial
14.45-15.00 Uhr Pause

15.00-16.30 Uhr Modul 3:

  • Surveillance (postop. Wundinfektionen, Erfassungsbogen)
  • Rollenspiel/Schnittstellenproblematik, offene Fragen aus dem Kurs
  • Ausgabe der Zertifikate/Teilnahmebescheinigungen

Mehr Informationen und Beratung

Fordern Sie unverbindlich weitere Informationen oder zu unserem Schulungsprogramm an. Einfach unten klicken! Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Gerne stehen wir auch telefonisch zur Verfügung. Unsere Kontaktdaten finden Sie hier.

Wir nutzen Cookies für bestmöglichen Service. Wenn Sie auf der Seite weiter surfen, stimmen Sie dem zu. Weitere Infos.

X