Berühmte Hygieniker

175. Geburtstag von Robert Koch

Robert Koch

Im Jahr 2018 gibt es viele runde Geburtstage berühmter Hygieniker. Unter ihnen beispielsweise I.P. Semmelweis (200 Jahre), Max von Pettenkofer (ebenfalls 200 Jahre) sowie Wilhelm Kolle (150 Jahre). Unter ihnen ist auch Robert Koch. Er wurde am 11. Dezember 1843 in Clausthal geboren, sein Geburtstag jährt sich 2018 damit zum 175. mal.

Heinrich Hermann Robert Koch war ein deutscher Mediziner und einer der einflussreichsten Begründer der Mikrobiologie und Bakteriologie. Noch als unbekannter Landarzt entdeckt Koch die Ursachen des Milzbrandes. Daraufhin wird 1880 nach Berlin ans Kaiserliche Gesundheitsamt berufen. Fünf Jahre später schied er dort aus und wurde ordentlicher Professor am neuen Hygienischen Institut der Berliner Universität. Ab 1891 wird er Direktor des Instituts für Infektionskrankheiten in Berlin berufen, welches posthum nach ihm in das weltweit bekannte „Robert Koch-Institut“ umbenannt wird.

Errungenschaften des Robert Koch

Seine wichtigste Arbeit ist zweifelsohne die Veröffentlichung seiner bahnbrechenden Erkenntnisse zum Mycobacterium tuberculosis, dem Erreger der Tuberkulose, für die er 1905 den Nobelpreis für Medizin und Physiologie erhält.

Als Entdecker geboren unternimmt er in einer späten Lebensphase Forschungsreisen mit Mitarbeitern und Schülern nach Japan, Indien, in die USA und in verschiedene afrikanische Länder. Diese Reisen führen zu wichtigen Erkenntnissen bei den Tropenkrankheiten. Unter anderem finden die Wissenschaftler die Erreger der Pest, der Malaria und der Schlafkrankheit. In Südafrika entwickelt Koch noch ein Mittel gegen die Rinderpest.

Koch stirbt am 27. Mai 1910 im Alter von 66 Jahren in Baden-Baden. Im selben Jahr übrigens wie Florence Nightingale. Koch ist bis heute einer der bekanntesten Hygieniker der Welt. Er ist Namenspatron des Robert Koch-Instituts, in dem ihm ein Museum und ein Mausoleum gewidmet sind.

Hygienenews und andere interessante Themen

Mit Ihrer Anmeldung zu unserem Newsletter erhalten Sie jede Woche Informationen aus dem Bereich Hygiene. Melden Sie sich dazu mit Ihrer Mailadresse an:

Haben Sie Fragen an uns? Gerne stehen wir zur Verfügung. Unsere Kontaktdaten finden Sie hier. Oder hinterlassen Sie uns eine Nachricht in unserem Chat.

Wir nutzen Cookies für bestmöglichen Service. Wenn Sie auf der Seite weiter surfen, stimmen Sie dem zu. Weitere Infos.

X