Abschlusskolloquium
Hygienebeauftragte MFA

Präsenztag zum Kurs Hygienebeauftragte MFA am 9.9. in Hamburg

Hygienebeauftragte MFA in Tuttlingen

Als Hygienebeauftragte MFA leisten Sie tagtäglich einen profunden Beitrag zur Gewährleistung der Hygiene und Infektionsprävention in der Arztpraxis. Sind Sie bereits zur Hygienebeauftragten MFA geschult?

Am 9. September 2019 findet ein Abschlusskolloquium zum Kurs Hygienebeauftragte MFA in Hamburg statt. Melden Sie sich jetzt an und erlangen Sie eine für Ihre Praxis unentbehrliche Fachkenntnis. Es sind noch 3 Wochen bis zum Präsenztag. Melden Sie sich am besten gleich an, um das E-Learning noch bis zum 9.9. zu absolvieren.

Den Blended-Learning-Kurs nach der meduplus Smart Learning® Methode können Sie jetzt hier buchen.

Möchten Sie mehrere Teilnehmer parallel anmelden? Kontaktieren Sie uns sehr gern für ein individuelles Angebot. Mitgliedern unserer Partnerverbände gewähren wir attraktive Rabatte. Fragen Sie gern bei uns nach, ob auch mit Ihrem Verband eine Kooperation besteht.

Sind Sie bereits meduplus Kunde? Zur Anmeldung loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten auf www.meduplus.de ein. Nach dem Einloggen finden Sie alle Termine auf der rechten unteren Seite.

Präsenztag zum Kurs Hygienebeauftragte MFA am 9.9. in Hamburg

Der Präsenztermin bietet Ihnen als Teilnehmer die Chance die wesentlichen Lerninhalte zu vertiefen. Der Termin bietet weiterhin ausreichend Raum für Diskussionen mit unseren Hygieneexperten. Fragen aus dem Praxisalltag können hier gestellt werden.

Bitte beachten Sie, dass vor der Anmeldung zum Abschlusskolloquium der E-Learning-Teil abgeschlossen sein sollte.

Programm Abschlusskolloquium

Vollständiges Programm herunterladen

Montag, 9. September
Uhrzeit Programm
09.00-10.30 Uhr Get Together: kurze Einführung zum Blended-Learning-Kurs
„HBMFA“

Modul 1:

  • Recherche und Umgang mit normativen Vorgaben
  • Zuständigkeiten sowie Einweisung und Schulung von Personal
  • Standardarbeitsanweisungen (z.B. Wundkontrolle, Verbandswechsel post-OP)
  • andere Hygienefachfunktionen/Schnittstellen Hygienemanagement
10.30-10.45 Uhr Pause
10.45-12.15 Uhr Modul 2:

  • Dokumentation der Hygieneschritte
  • Erstellung eines Hygieneplans
  • Desinfektionsplan
  • Einführung „Einstufung der Medizinprodukte“
12.15-13.15 Uhr Pause
13.15-14.45 Uhr Modul 2:

  • Qualitätsmanagement
  • Mitarbeitereinbindung/Anleitung, Motivation anderer Mitarbeiter

Modul 3:

  • Infektionserreger, Multiresistenz, Auffrischung zur Mikrobiologie
  • Infektionsepidemiologie (Übertragungswege v. Infektionskrankheiten)
  • Abnahme und Versand von Probenmaterial
15.00-16.45 Uhr Modul 3:

  • Surveillance (postop. Wundinfektionen, Erfassungsbogen)
  • Rollenspiel/Schnittstellenproblematik, offene Fragen aus dem Kurs
  • Abschlusstestat & Ausgabe der Zertifikate/Teilnahmebescheinigungen

ca. 16.45/ 17.00 Ende der Veranstaltung

Mehr Informationen und Beratung

Fordern Sie unverbindlich weitere Informationen zu unserem Schulungsprogramm an. Einfach unten eintragen! Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

 

Wir nutzen Cookies für bestmöglichen Service. Wenn Sie auf der Seite weiter surfen, stimmen Sie dem zu. Weitere Infos.

X