Datenschutz

28. Januar 2019: Europäischer Datenschutztag

Europäischer Datenschutztag

Heute, am 28.01.2019, ist Europäischer Datenschutztag. Dabei handelt es sich um einen Aktionstag für den Datenschutz, der auf Initiative des Europarats ins Leben gerufen wurde. In Erinnerung an die Unterzeichnung der Europäischen Datenschutzkonvention am 28. Januar 1981, wird der Datenschutztag seit 2007 an diesem Tag begangen. Das Ziel des Aktionstages ist es, Bürgerinnen und Bürger in Europa für das Thema Datenschutz zu sensibilisieren.

Europäischer Datenschutztag – Vorbildfunktion auf der ganzen Welt

Der europäische Datenschutz mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) gilt schon jetzt, ein dreiviertel Jahr nach seiner endgültigen Einführung am 25. Mai 2018, als weltweiter Datenschutz-Goldstandard. In anderen Teilen der Welt wird das Thema noch lange nicht so ernst genommen wie hier: nach Angaben der United Nations Conference on Trade and Development (UNCTAD) haben nur etwas mehr als die Hälfte aller Staaten Datenschutzgesetze.

Übrigens, auch der Europäische Datenschutztag findet Nachahmer: seit 2008 begeht man am 28. Januar in den USA und Kanada den Privacy Day.

Datenschutz mit meduplus

meduplus bietet Lösungen für alle Datenschutzfragen und -strukturen. Falls Sie bisher noch keinen Gedanken daran verwendet haben, sollten Sie es tun. Mit der DSGVO wurde auch ein neuer Strafenkatalog veröffentlicht, der selbst für große Firmen zur Existenzbedrohung werden kann.

Wir bieten mit Profis der Branche verschiedene Lösungen für verschiedene Strukturen und Wissensstände an. Zu welcher Gruppe gehören Sie?

Sie kennen sich gut aus und/oder haben einen Datenschutzbeauftragten?

Mit unseren Kursen kommen Sie Ihrer Schulungspflicht ganz einfach nach: Mit E-Learning-Schulungen für alle Mitarbeiter „Grundkurs Schweigepflicht, Dokumentation und Datenschutz für Ärzte oder Praxispersonal“ (mehr Informationen). Auch im 10er Paket für nur 99€ für meduplus-Stammkunden!

Sie kennen sich ein bisschen aus, brauchen aber noch Unterstützung?

Dabei hilft unser Datenschutzpaket für kleine und mittlere Praxen mit Checklisten und Musterformularen. Dieses Paket schließt auch einen Check Ihrer Webseite mit ein und Sie erhalten 10 Lizenzen für unseren Datenschutzkurs.

Daten- was?

Wir bieten ein Rundum-Sorglospaket für all jene an, die aus verschiedensten Gründen noch keine Zeit hatten sich um das Thema zu kümmern. In einem Check-up wird der Status-Quo herausgefunden. Im nächsten Schritt erarbeiten wir ein Datenschutzkonzept. Für alle weiteren Anliegen können Sie einen externen Datenschutzbeauftragten buchen, der für alle Fragen zur Verfügung steht. So muss sich keiner Ihrer Mitarbeiter mit dem Thema in der Tiefe auseinandersetzen und Sie haben den besten Schutz vor Verstößen, den es gibt.

Jetzt buchen

Kontakt

Haben Sie Fragen an uns? Gerne stehen wir zur Verfügung. Unsere Kontaktdaten finden Sie hier. Oder hinterlassen Sie uns eine Nachricht in unserem Chat.

Bild: iconimage / Adobe Stock

Wir nutzen Cookies für bestmöglichen Service. Wenn Sie auf der Seite weiter surfen, stimmen Sie dem zu. Weitere Infos.

X