Ein Unternehmen der opta data Gruppe

Schweigepflicht, Dokumentation und Datenschutz
für MitarbeiterInnen

Der Datenschutz Grundkurs für MitarbeiterInnen.
Nachhaltiger Lernerfolg ohne Frontalunterricht.
Kosten- und zeiteffizient durch E-Learning.

Seit Mai 2018 gilt die EU-DSGVO. Sie regelt den Schutz personenbezogener Daten. Damit richtet sie sich auch an den Arbeitsalltag in Arztpraxen und Kliniken, wo tagtäglich mit den besonders schützenswerten Gesundheitsdaten, einer gesonderten Kategorie von Personendaten, umgegangen wird. Die neue Verordnung wurde vielerorts zum Anlass genommen, einen umfassenden Blick auf die Rechtslage zu werfen. Dabei hat sich inhaltlich wenig geändert in Abgrenzung zu bisher geltendem Recht. Allerdings war das Bewusstsein für die Erfordernisse der Thematik vielerorts noch nicht ausreichend.

Rechtliche Grundlage & Inhalte des Kurses

Nach der DSGVO müssen PraxismitarbeiterInnen regelmäßig zum Thema Datenschutz geschult werden. Dies ist bspw. in Art. 39 Abs. 1 (b) DSGVO festgehalten, ergibt sich aber auch aus den in der Praxis verarbeiteten Gesundheitsdaten, einer besonderen Kategorie von Personenbezogenen Daten nach Art. 9 DSGVO.

Dieser Kurs gibt Ihnen einen Überblick zum Datenschutz und Dokumentation in der Arztpraxis. Sie erfahren alles über Schweigepflicht und Patientenrechte. Sie werden über Rechte und Pflichten informiert um gewissenhafte Arbeit mit Personendaten zu verrichten.

  • Die ärztliche Schweigepflicht
  • Datenschutz
  • Die ärztliche Dokumentation
  • Einsichtnahme in Patientenakten
  • Anforderungen an die IT- und Datensicherheit

Hinweis: Dieser Kurs richtet sich explizit an MitarbeiterInnen einer Arztpraxis und legt seinen Fokus auf den operativen Berufsalltag einer Arztpraxis. Für einen allgemeineren Kurs für Ärzte/Ärztinnen und Ärztliche Mitarbeiter, klicken Sie bitte hier.

 

Weitere Informationen

Laden Sie hier unser Factsheet mit allen Information zu unseren Grundkursen Schweigepflicht, Dokumentation & Datenschutz herunter:

FACTSHEET HERUNTERLADEN

Schweigepflicht, Dokumentation und Datenschutz für MitarbeiterInnen 2022

  • Alle aktuellen Regelungen 2022
  • EU-DSGVO und BDSG-neu
  • 1h E-Learning
  • Erfüllt Schulungspflicht von Art. 39 Abs. 1 (b) DSGVO
Auch als Paket buchbar

--*


Jetzt Kaufen

„Dank des hervorragenden E-Learning-Tools eine echte
Erleichterung für meine Mitarbeiter. So sind dieses Jahr endlich keine Schulungstage in unserer Praxis mehr notwendig. “

Karl B.
Duisburg

 

Buchung für MitarbeiterInnen und Kurspakete

Mit den meduplus E-Learning-Kursen unterstützen wir PraxisinhaberInnen und bei ihrer Pflicht, ihr Team zu schulen.

Für MitarbeiterInnen ist die Teilnahme an solchen Fortbildungsveranstaltungen meistens trocken und langweilig. Und wenn man es bei Frontalveranstaltungen schafft, alle MitarbeiterInnen zur gleichen Zeit freizustellen, hört die Hälfte doch nicht zu.

Mit unseren Schulungsangeboten für die gesamte Belegschaft können Sie beides abhaken: Ihr Team machen Schulungen, die ihnen Spaß machen, wann und wo sie wollen. Als BetreiberIn erhalten Sie jederzeit einen Überblick über den aktuellen Schulungsstand ihrer MitarbeiterInnen.

Nicht die richtige Anzahl? Kontaktieren Sie uns und Sie erhalten ein individuelles Angebot.

 

Wir nutzen Cookies für bestmöglichen Service. Wenn Sie auf der Seite weiter surfen, stimmen Sie dem zu. Weitere Infos.

X