Abschlußkolloquium
Hygienebeauftragter Arzt

HBA Präsenztermin für Niedergelassene Ärzte am 8. und 9. November in Hannover

Update Händehygiene 2018 Arzt

Am 8. und 9. November 2019 findet ein weiteres Abschlusskolloquium zum Kurs Hygienebeauftragter Arzt in Hannover unter Leitung von Herrn Dr. Peter Kalbe statt. Der Kurs ist mit 60 CME-Punkten zertifiziert.

Der HBA Präsenztermin für Niedergelassene Ärzte in Hannover. Der Termin richtet sich speziell an niedergelassene Ärzte. Der Fokus des Kolloquiums wird auf der ambulanten Versorgung liegen. Es werden zusätzlich auch alle relevanten Inhalte für in der Klinik tätige Ärzte behandelt. Nach erfolgreichem Abschluss des Präsenztermins und des im Voraus absolvierten E-Learnings wird den Teilnehmern das bundesweit anerkannte Zertifikat „Hygienebeauftragter Arzt“ verliehen.

Bitte beachten Sie, dass vor der Anmeldung zum Abschlusskolloquium der E-Learning-Teil abgeschlossen sein sollte. Den gesamten Blended-Learning-Kurs nach der meduplus Smart Learning® Methode können Sie jetzt hier buchen.

Möchten Sie mehrere Teilnehmer parallel anmelden? Kontaktieren Sie uns sehr gern für ein individuelles Angebot. Mitgliedern unserer Partnerverbände gewähren wir einen Rabatt von 20 % auf die Buchung des Kurses. Fragen Sie gern bei uns nach, ob auch mit Ihrem Verband eine Kooperation besteht.

Haben Sie bereits einen Zugang? Zur Anmeldung loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten auf www.meduplus.de ein. Nach dem Einloggen finden Sie alle Termine auf der rechten unteren Seite.

HBA Präsenztermin für Niedergelassene Ärzte in Hannover: 8. und 9. November 2019

Vollständiges Programm herunterladen

Der Termin am 8. und 9. November 2019 wird gemeinsam vom Berufsverband der Deutschen Chirurgen e.V. mit der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen und meduplus durchgeführt.

Das Kolloquium bietet die Möglichkeit, die wesentlichen Lerninhalte zu vertiefen und fokussiert auf die Umsetzung in den Praxen und ambulanten Operationszentren. Daher richtet es sich vor allem an niedergelassene Ärzte und an Kolleginnen und Kollegen aus den ambulanten Operationszentren der Krankenhäuser. Der Termin bietet weiterhin ausreichend Raum für die Diskussion mit den Hygieneexperten und die Erörterung offener Fragen.

Programm

Freitag, 8. November
Uhrzeit Vortrag
08.00-08.15 Begrüßung
Peter Kalbe, Rinteln / Christian Sagebiel, Hannover
08.15-09.00 Grundlagen der Desinfektion & Sterilisation
Cornelia Henke-Gendo, Hannover
09.00-09.45 Erregertransmission und allgemeine Präventionsmaßnahmen
Christine Kämpfert, Hannover
09.45-10.00 Kaffeepause
10.00-10.45  Multiresistente Grampositive Erreger (Präoperatives Management und Dekolonisierung)
Ralf-Peter Vonberg, Hannover
10.45-11.30 Antibiotic Stewardship
Wolfgang Rees, Bad Rothenfelde
11.30-12.15 Multiresistente Erreger MRGN
Christian Eckmann, Peine
12.15-13.00 Perioperative Antibiotika-Prophylaxe
Christian Eckmann, Peine
13.00-14.00 Mittagspause
14.00-15.00 Prävention der post-operativen Wundinfektion
Karolin Graf, Langenhagen
15.00-15.45 Erfahrungen aus der infektionshygienischen Überwachung der ambulanten OP-Zentren
Ingrid Braun-Anhalt, Hannover
15.45-16.00 Kaffeepause
16.00-16.45 Händehygiene
Stefan Franke, Melsungen
16.00-16.45 Händehygiene
Stefan Franke, Melsungen
16.45-18.00 Hygieneplan und Hygiene-Management (interaktiv)
Stefan Franke, Melsungen
18.00-18.15 Zusammenfassung und Abschlussdiskussion
Christian Sagebiel, Hannover
Samstag, 9. November
Uhrzeit Vortrag
08.00-08.15 Begrüßung zum 2. Tag, Organisation
Peter Kalbe, Rinteln / Christian Sagebiel, Hannover
08.15-09.00 Aufgaben des Hygienebeauftragten Arztes und rechtliche Rahmenbedingungen
Matthias Pulz, Hannover
09.00-09.45 Surveillance, Vorgehen bei Häufungen, Ausbruchsmanagement
Cornelia Henke-Gendo, Hannover
09.45-10.00 Kaffeepause
10.00-11.00 Bauliche Anforderungen und RLT Anlagen
Karin Schwegmann, Hildesheim
11.00-12.00 Aufbereitung von Medizinprodukten (Richtlinien und Empfehlungen)
Andreas Karolat, Hannover
12.00-12.45 Anforderungen an die Entsorgung
Carola DiekmannSteinheim
12.45-13.45 Mittagspause
13.45-14.30 Outsourcing der Aufbereitung von Medizinprodukten, Alternative Einmalinstrumente
Frank Siebert, Hannover
14.30-15.30 Erfahrungen als Hygienebeauftragter Arzt, Hygienemanagement und systematische Mitarbeiterschulungen                                     Christian Sagebiel, Hannover
15.30-16.00 Unterstützung durch die regionalen Kassenärztlichen Vereinigungen, das COC Hygiene und Medizinprodukte und die KBV
Sybille-Nadja Althoff, Hannover
16.00-16.15 Kaffeepause
16.15-16.45 Hygienische Anforderungen an Injektionen und Punktionen
Peter Kalbe, Rinteln
16.45-17.00 Zusammenfassung und Abschlussdiskussion
Peter Kalbe, Rinteln / Christian Sagebiel, Hannover
17.00-17.15 Kaffeepause
17.15-17.45 Schriftliche Lernkontrolle
17.45-18.15 Evaluation, Verbesserungsvorschläge, Verabschiedung
Peter Kalbe, Rinteln / Christian Sagebiel, Hannover

Wissenschaftliche Leitung und Referenten

Ass. Jur. Sybille-Nadja Althoff Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen, Fachbereichsleiterin Qualitätssicherung, Berliner Allee 22, 30175 Hannover

Dr. med. Ingrid Braun-Anhalt Niedersächsisches Landesgesundheitsamt, Fachbereich Gesundheit, Team 53.06.02 – Infektionshygienische Überwachung, Weinstr. 2/3, 30171 Hannover

Carola Diekmann Fachwirtin Hygiene, Gartenstr. 32, 32839 Steinheim

Prof. Dr. med. Christian Eckmann Klinikum Peine gGmbH, Allgemein-, Viszeral- u. Thoraxchirurgie, Virchowstr. 8 H, 31226 Peine

Stefan Franke B. Braun Melsungen AG, Trainer Hygienemanagement, Schwarzenberger Weg 73-79, 34212 Melsungen

Dr. med. Carolin Graf Fachärztin für Hygiene und Umweltmedizin, Regionalhygienikerin Nord, Paracelsus-Klinik am Silbersee Langenhagen, Oertzeweg 24, 30851 Langenhagen

Dr. med. Cornelia Henke-Gendo Niedersächsisches Landesgesundheitsamt, Roesebeckstr. 4-6, 30449 Hannover

Dr. med. Peter Kalbe Leiter des Referates Niedergelassene Chirurgen im BDC, Praxis am Wall, Gelenkzentrum Schaumburg, Josua-Stegmann-Wall 7, 31737 Rinteln

Dr. med. Christine Kämpfert Niedersächsisches Landesgesundheitsamt, Roesebeckstr. 4-6, 30449 Hannover

Andreas Karolat Staatliches Gewerbeaufsichtsamt Hannover, Am Listholze 74, 30177 Hannover

Dr. med. Matthias Pulz Präsident des Niedersächsischen Landesgesundheitsamtes, Roesebeckstr. 4-6, 30449 Hannover

Dr. med. Wolfgang Rees Leitender Hygienebeauftragter Arzt und Krankenhaushygieniker, Schüchtermann-Klinik, Ulmenallee 5 – 11, 49214 Bad Rothenfelde

Dr. med. Christian Sagebiel OP-Ambulanz Hannover, Gemeinschaftspraxis für Anästhesiologie und Schmerztherapie, Kurt-Schumacher-Str. 23, 30159 Hannover

Dr. med. Karin Schwegmann HELIOS Klinikum Hildesheim GmbH, leitende Konzernhygienikerin Helios Kliniken Deutschland, Senator-Braun-Allee 33, 31135 Hildesheim

Dr. med. Frank Siebert Regionalvertreter und stellv. Landesvorsitzender des BDC Nds., Zentrum für Hand- und Fußchirurgie, Hildesheimer Str. 265, 30519 Hannover

Prof. Dr. med. Ralf-Peter Vonberg, Institut für Medizinische Mikrobiologie und Krankenhaushygiene Medizinische Hochschule Hannover, Carl-Neuberg-Str. 1, 30625 Hannover

Mehr Informationen und Beratung

Fordern Sie unverbindlich weitere Informationen oder zu unserem Schulungsprogramm an. Einfach unten klicken! Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Gerne stehen wir auch telefonisch zur Verfügung. Unsere Kontaktdaten finden Sie hier.

Wir nutzen Cookies für bestmöglichen Service. Wenn Sie auf der Seite weiter surfen, stimmen Sie dem zu. Weitere Infos.

X