Hygienebeauftragte Pflege

Abschlußkolloquium Hygienebeauftragte in der Pflege in Kassel

Hygienebeauftragte in der Pflege

Hygienebeauftragte in der Pflege leisten einen fundamentalen Beitrag beim Kampf gegen die gefürchteten Krankenhauskeime. In ihrer Position zwischen operativer Ebene und Krankenhaushygiene arbeiten sie als Vermittler und Multiplikator. Sie sollen dabei die Regelungen der Krankenhaushygiene während ihrer täglichen Arbeit umsetzen und ihre Kollegen und Mitarbeiter entsprechend schulen. Um dieses anspruchsvolle Aufgabenportfolio umsetzen zu können, müssen selbst langjährige Mitarbeiter der Pflege noch eine anspruchsvolle, mehrtägige Fortbildung absolvieren.

Smart Learning®-Fortbildung Hygienebeauftragte in der Pflege

Im November startete der erste Teil der Smart Learning®-Fortbildung Hygienebeauftragte in der Pflege am Klinikum Kassel. Zunächst wird dabei das gesamte Curriculum in einem individuellen E-Learning gelehrt, welches sich optimal auf den jeweiligen Lernstand der Teilnehmer einstellt. Klarer Vorteil dabei: Die Mitarbeiter können sich die Zeit besser einteilen und sind nicht in langatmigen Frontalvorlesungen gefangen. Der Großteil der Mitarbeiter begrüßte das System, allem voran die Möglichkeit, die Inhalte auch außerhalb der Arbeit auf eigenen Endgeräten abzurufen. Dies spiegelte sich auch in einer Weiterempfehlungsrate von über 90% in den Evaluationen wieder.

Nachdem alle Teilnehmer erfolgreich den E-Learning-Teil abgeschlossen hatten, wurden am 15. Januar 2019 in einem gemeinschaftlichen Präsenztag von meduplus und der Kassler Krankenhaushygiene, die wichtigsten Inhalte noch einmal aufgegriffen. Man ließ zudem die E-Learning-Phase revue passieren um danach in einem Abschlußtest ein letztes Mal das Wissen zu überprüfen.

Meduplus Referentin Kathrin Mann zeigte sich zufrieden nach dem erfolgreichen Tag: „Über 30 erfolgreich fortgebildete Hygienebeauftragte in der Pflege zeugen vom hohem Hygiene-Anspruch des Klinikums Kassel. In toller Atmosphäre in einem der Konferenzräume der Klinik fand der Abschlusstag des Blended-Learning-Kurses inklusive Prüfung statt. Die Klausur war anspruchsvoll, umso glücklicher waren die Teilnehmer am Nachmittag, als alle Beteiligten ihre Zertifikate in der Hand hielten. Für mich persönlich war das Abschlusskolloquium eine gelungene Veranstaltung, nicht zuletzt durch die Organisation vor Ort. Vielen Dank hierfür.“

Hygienefortbildungen mit meduplus

Ob Sie nur wenige Mitarbeiter oder eine ganze Klinik schulen wollen: Bei der Fortbildung von Hygienebeauftragten in der Pflege aber auch bei Hygienebeauftragten Ärzten, kann man mit meduplus Smart Learning® viel Geld sparen. Rechnen Sie sich mit unserem Tool aus, wie viel Sie im Gegensatz zu einer Präsenzveranstaltung sparen können.

Jetzt ausrechnen

Newsletter

Mit Ihrer Anmeldung zu unserem Newsletter erhalten Sie jede Woche Informationen aus dem Bereich Hygiene. Melden Sie sich dazu mit Ihrer Mailadresse an:

Haben Sie Fragen an uns? Gerne stehen wir zur Verfügung. Unsere Kontaktdaten finden Sie hier. Oder hinterlassen Sie uns eine Nachricht in unserem Chat.

Bild: IHOR PUKHNATYY / Adobe Stock

Wir nutzen Cookies für bestmöglichen Service. Wenn Sie auf der Seite weiter surfen, stimmen Sie dem zu. Weitere Infos.

X